change country

Die Magnetische Pruefanlagen GmbH ist ein Tochterunternehmen der FOERSTER-Gruppe. Es entwickelt, produziert und vertreibt Prüf- und Messgeräte für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung mittels Wirbelstromtechnik, sowie Wirbelstromsondergeber zur Riss- und Gefügeprüfung.

Mit Sensoren, die an komplexe Prüfteilgeometrien und an kundenspezifische Aufgaben angepasst sind, können Prüfergebnisse deutlich gesteigert werden. Für die Kalibrierung eines Prüfsystems fertigt MP Testfehler mit unterschiedlichen Tiefen, Breiten und Längen.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit stellt die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung in der chemischen Industrie dar, insbesondere die Reformerrohrprüfung.